Jacquard Stoffe bei Atelier Nuno

Diese Stoffe der japanischen Jacquard-Weberei Kinran Bando aus Kyoto zeichnen sich durch ihre verwebten goldenen Fäden aus. Das Muster der Jacquard Stoffe wird auf besonderen Webstühlen gewebt und die Stoffe in jahrzehntelanger Tradition vom Familienunternehmen in hoher Qualität hergestellt. Ursprünglich aus Seide gefertigt sind diese Stoffe heutzutage aus Polyester, welches seiner Qualität aber keinen Abbruch tut.

Diese Stoffe der japanischen Jacquard-Weberei Kinran Bando aus Kyoto zeichnen sich durch ihre verwebten goldenen Fäden aus. Das Muster der Jacquard Stoffe wird auf besonderen Webstühlen gewebt und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jacquard Stoffe bei Atelier Nuno

Diese Stoffe der japanischen Jacquard-Weberei Kinran Bando aus Kyoto zeichnen sich durch ihre verwebten goldenen Fäden aus. Das Muster der Jacquard Stoffe wird auf besonderen Webstühlen gewebt und die Stoffe in jahrzehntelanger Tradition vom Familienunternehmen in hoher Qualität hergestellt. Ursprünglich aus Seide gefertigt sind diese Stoffe heutzutage aus Polyester, welches seiner Qualität aber keinen Abbruch tut.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rokkaku To Hana - Black Gold
Rokkaku To Hana - Black Gold
16,45 € *
Golden Waves - Black
Golden Waves - Black
16,45 € *
Royal Blossom - Red
Royal Blossom - Red
16,45 € *
Small Sakura - Blue & Pink
Small Sakura - Blue & Pink
16,45 € *
Manji - Gold Black
Manji - Gold Black
16,45 € *
Flower Garden - Light Gold
Flower Garden - Light Gold
16,45 € *

Hochwertige Jacquard Stoffe online bei Atelier Nuno kaufen

Jacquard Stoffe haben eine lange Tradition und bedürfen einer besonderen Webtechnik. Die exklusiven Muster und schönen Designs kommen durch die Verwendung besonderer Webstühle zustande. Der Jacquard-Webstuhl ermöglicht die fehlerfreie Erstellung komplexer Designs. Jacquard Stoffe sind vielseitig einsetzbar und sowohl für klassische und luxuriöse Dekorationen wie Kissen oder Vorhänge geeignet, als auch für die Herstellung von Kleidungsstücken. Bei Jacquard Stoffen sind die Muster immer auf beiden Seiten zu sehen und sie reichen von feinen bis hin zu sehr komplexen Mustern. Jacquard Stoffe können sowohl aus Naturfasern wie Wolle, Baumwolle, Seide und Leinen hergestellt werden als auch aus synthetischen Fasern wie Polyester, Viskose und Mischgewebe.

Verwendungsmöglichkeiten von Jacquard Stoffen

Wie bereits angedeutet, können Jacquard Stoffe für vielseitige Zwecke verwendet werden. Im dekorativen Bereich sind sie für die Herstellung von Vorhängen und auffälligen Dekokissen äußerst beliebt. Je nach Material und Stärke des Stoffes kann dieser auch für leichte Polsterarbeiten genutzt werden. Dekorative Jacquard Stoffe verleihen Räumlichkeiten und Möbeln eine ganz besondere Atmosphäre. Außerdem werden Jacquard Stoffe gerne verwendet, um imposante Kleider und Röcke herzustellen. Für die Herstellung exklusiver Blazer und Mäntel eignen sie sich ebenso gut. Mit Jacquard Stoffen können ganz besondere Lieblingsstücke geschaffen werden, die jedes Outfit aufwerten. Durch die strahlenden Farben und die extravaganten Muster sind der Phantasie hier kaum Grenzen gesetzt.

Verarbeitungstipps und Pflegehinweise für Jacquard Stoffen

Für den Zuschnitt des Jacquard Stoffs sollte idealerweise ein professioneller Rollschneider oder eine Stoffschere verwendet werden, mit dem ein exakter Schnitt erzeugt werden kann. Außerdem ist es wichtig, die Richtung des Fadenlaufs zu beachten. Bei der Verarbeitung des Stoffes ist seine Qualität für die Wahl der Nadelstärke von zentraler Bedeutung. Für schwere, dicke Jacquard Stoffe sollte eine Nadelstärke von 90 verwendet werden, bei feinen Stoffen reicht eine Nadelstärke von 70-80 aus. Benutze am besten eine neue Maschinennadel um den Stoff nicht zu beschädigen. Die Stichlänge sollte bei 2-3 mm liegen. Die Pflege von Jacquard Stoffen ist von seiner Qualität und den verwendeten Materialien abhängig. Viele Jacquard Stoffe können bei einer niedrigen Temperatur bis 30 °C mit Feinwaschmittel im Schonwaschgang selbst gewaschen werden. Für eine langanhaltendere Farbechtheit und hochwertige Beschaffenheit des Stoffes eignet sich die professionelle Reinigung allerdings besser.