Traditionelle Muster auf japanischen Stoffen: Asanoha, Seigaha & Libelle

Willkommen zu unserem neuesten Blogbeitrag, in dem wir uns auf die Entdeckungsreise durch die Schönheiten und Symboliken traditioneller japanischer Muster begeben. Japanische Stoffe sind besonders bekannt für ihre einzigartigen Muster und höchste Qualität. Die traditionellen Muster kommen in vielen Formen und haben eine tiefe Bedeutung. Sie werden sehr häufig auf Kimonos und anderer japanischer Kleidung gefunden und als "Wagara" (和柄) bezeichnet. Die meisten traditionellen japanischen Muster stammen aus dem 8. Jahrhundert und werden von der Natur inspiriert. Die Symbolik ist in der japanischen Kultur sehr stark. In diesem Blogbeitrag möchten wir dir drei der häufigsten Muster vorstellen, die du auf japanischen Stoffen finden kannst: Asanoha, Seigaha und die Libelle.

Japanischer-Stoffe_Asanoha_MidiASANOHA

Asanoha ist ein geometrisches Muster, das aus Hanfblättern besteht. Hanf war in Japan schon lange eine wichtige Pflanze und war, zusammen mit Seide, die hauptsächliche Kleidungsfaser, bis im 17. Jahrhundert Baumwolle nach Japan eingeführt wurde. Das Muster symbolisiert Wachstum und gute Gesundheit. Da Hanf schnell wächst, war es üblich, das Asanoha Muster auf Kinderkleidung zu verwenden, in der Hoffnung, dass das Kind ebenfalls schnell und stark wächst.

Japanische_Stoffe_SeigahaSEIGAIHA

Das Seigaha Muster besteht aus überlappenden konzentrischen Kreisen und ist eines der häufigsten japanischen Muster auf Stoffen. Der Name "Seigaha" bedeutet "Wellen des blauen Meeres". Früher wurde dieses Muster verwendet, um Ozeane und Meere auf alten Karten darzustellen. Es symbolisiert ein ruhiges Meer, sanfte Stärke und Glück. Ursprünglich war dieses Muster in blau gehalten, aber mittlerweile gibt es es in vielen Farben zu finden. Es gilt als Symbol für Frieden, Glück und Wohlstand.

Japanische_Stoffe_LibelleTOMBO (LIBELLE)

Die Libelle erinnert an die frühere Bezeichnung Japans als Akitsushima, was wörtlich "Insel der Libellen" bedeutet (akitsu ist ein altes japanisches Wort für Libellen). Zu dieser Zeit soll der Kaiser Jimmu bemerkt haben, dass die Hauptinsel des Archipels einer Libelle ähnelte. Als Symbol des Sommers wird die Libelle besonders von Samurai geschätzt, die sie als Symbol von Stärke, Mut und Sieg verwenden. Libellen haben die Eigenart, nur vorwärts zu fliegen, als ob sie niemals vor einem Feind zurückweichen würden.

In unserem Online-Shop bieten wir eine breite Auswahl an japanischen Stoffen mit traditionellen Mustern an. Diese Muster sind zeitlos und lassen sich hervorragend miteinander kombinieren. Obwohl in jüngster Zeit immer mehr Japaner auf traditionelle Kleidung verzichten und westliche Mode bevorzugen, bleiben diese traditionellen Muster dennoch relevant und beliebt. Sie werden heute oft für Interior und Mode verwendet. Auch in unserem Alltag haben diese traditionellen Muster Einzug erhalten und erfreuen sich großer Beliebtheit. Stöbere durch unseren Shop und entdecke unser Angebot an japanischen Stoffen mit klassischen Mustern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Seigaha Midi No.1 - Deep Blue Seigaha Midi No.1 - Deep Blue
Inhalt 0.5 Meter (23,90 € * / 1 Meter)
11,95 € *
Really Big Asanoha - Deep Blue Really Big Asanoha - Deep Blue
Inhalt 0.5 Meter (37,90 € * / 1 Meter)
18,95 € *